Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Home>Bereiche

Patientenorientierte Pharmakologie

Aktuell durch Berücksichtigung der neu auf den Markt gekommenen Wirkstoffe sowie neuer Studienergebnisse altbewährter Substanzen. Benutzerfreundlich durch einheitliche Kapitel-Gliederung, übersichtliche Tabellen, schlüssige Erklärungen sowie verständliche Sprache.

...mehr

Schnell und kompetent behandeln

In diesem praxisorientierten Leitfaden vermittelt eine erfahrene Tierärztin die richtige Pflege, Fütterung, Diagnostik und Behandlung von Hunden, Katzen, Frettchen, Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchillas, Hamstern, Ratten, Singvögeln, Wellensittichen, Schildkröten und Zierfischen.

...mehr

Begleiter für Studium, Examen und Beruf

Eine Magensonde soll gelegt, ein 12-Kanal-EKG abgeleitet, eine psychiatrische Untersuchung vorbereitet werden - und Sie fragen sich: Wie war das jetzt noch mal? 40 Kliniker und niederge-lassene Ärzte geben kompetente Antworten.

...mehr

Arzneibuchwissen erschließen

Als amtlicher Text gehört das Arzneibuch in jede Apotheke. Es ist das für Deutschland und Europa verbindliche Regelwerk für die Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln. Der Kommentar erläutert die Vorgaben des Arzneibuchs und ergänzt sie mit vergleichenden Informationen.

...mehr

Fit für die DC-Analyse

Dieser vierfarbige Atlas enthält einfache und reproduzierbare Prüfvorschriften apothekenre-levanter Stoffe und Gemische und zeigt jedes Chromato- gramm im farbechten Original. Neben revidierten Monogra- hien enthält die 9. Aktualisierung 17 neue Monographien. So gelingt eine sichere Auswertung!

...mehr

Organisationssoftware für Ernährungsberatung und -therapie

PRODI 6 basis enthält einen Extrakt aus dem Bundes-lebensmittelschlüssel mit 1.600 Lebensmitteln à 30 Inhaltsstoffen, ergänzt mit über 7.300 Produktdaten aus der Lebensmittelindustrie. Die Datenbank ist durch die Eingabe eigener Lebensmittel und Zufuhrempfehlungen unbegrenzt erweiterbar.

...mehr

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer