Ernährung

Ernährung

Kluthe, Bertil

PRODI 6 Datenbankerweiterung plus

Nährwertberechnung, Menüplanung und Rezeptverwaltung

Artikel-Nr 242007002

EUR 321,30
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Von Dr. med. Bertil Kluthe, Bad Rippoldsau

Für die Programmversionen PRODI basis und expert sind Datenbank-Erweiterungen erhältlich, mit denen die Standard-Datenquellen erweitert (mehr Lebensmittel, mehr Inhaltsstoffe) oder noch weitere Analysendaten aus der Lebensmittelindustrie (diätetische Lebensmittel, Markenprodukte etc.) eingelesen werden können.

PRODI 6 basis
Nährwertberechnung; Rezeptverwaltung; Menüplanung; Erstellung, Berechnung und Auswertung von Rezepten, Tagesplänen und Protokollen; Protokoll-Assistent; Vergleich mit den D-A-CH-Referenzwerten; graphische Darstellung des Nährwertverhältnisses; Textverarbeitung; integrierte Rezepte, Menüpläne und Beratungswerte für die häufigsten diätetischen Indikationen
- alle Datenquellen mit 30 Inhaltsstoffen
- etwa 1600 Lebensmittel auf der Basis des Bundeslebensmittelschlüssels II. 2 (BLS)
- Produktdaten der Lebensmittelindustrie
- D-A-CH-Referenzwerte für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Protokoll-Assistent; Darstellung des Vergleichs mit den DGE-Empfehlungen als Balkendiagramm; Austausch-und Grenzwerttabellen; Patientenkartei mit Statistik; Gewichtsanalyse mit Gewichtsverlaufskurve; Datenbankverarbeitung; eigene Datenbankprofile; Benutzerverwaltung mit Kennwortschutz
- alle Datenquellen mit 30 Inhaltsstoffen
- etwa 1600 Lebensmittel auf der Basis des Bundeslebensmittelschlüssels II.2 (BLS)
- Produktdaten der Lebensmittelindustrie
- Zufuhrempfehlungen der DGE
- eigene Lebensmittel
- eigene Zufuhrempfehlungen

Datenbankerweiterung plus für PRODI® 5 basis
- Datenquellen mit ca. 160 Inhaltsstoffen
- der komplette BLS mit etwa 12000 Lebensmitteln

PRODI 6 expert
Nährwertberechnung; Rezeptverwaltung; Menüplanung; Erstellung, Berechnung und Auswertung von Rezepten, Tagesplänen und Protokollen; Protokoll-Assistent; Vergleich mit den D-A-CH-Referenzwerten; graphische Darstellung des Nährwertverhältnisses; Textverarbeitung; integrierte Rezepte, Menüpläne und Beratungswerte für die häufigsten diätetischen Indikationen
- alle Datenquellen mit 30 Inhaltsstoffen
- etwa 1600 Lebensmittel auf der Basis des Bundeslebensmittelschlüssels II. 2 (BLS)
- Produktdaten der Lebensmittelindustrie
- D-A-CH-Referenzwerte für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Protokoll-Assistent; Darstellung des Vergleichs mit den DGE-Empfehlungen als Balkendiagramm; Austausch-und Grenzwerttabellen; Patientenkartei mit Statistik; Gewichtsanalyse mit Gewichtsverlaufskurve; Datenbankverarbeitung; eigene Datenbankprofile; Benutzerverwaltung mit Kennwortschutz
- alle Datenquellen mit 30 Inhaltsstoffen
- etwa 1600 Lebensmittel auf der Basis des Bundeslebensmittelschlüssels II.2 (BLS)
- Produktdaten der Lebensmittelindustrie
- Zufuhrempfehlungen der DGE
- eigene Lebensmittel
- eigene Zufuhrempfehlungen

Statistische Auswertung von Plänen; Optimierungsfunktionen für die Planerstellung, Direktaufnahme von Rezepturen in die Datenbank; zweisprachige Dialogführung und Datenbank (deutsch und englisch, weitere optional); graphikfähige Textverarbeitung mit Serienbrieffunktion; Preisberechnung bei eigenen Lebensmitteln
- alle Datenquellen aus BASIS
- alle Datenquellen mit 60 Inhaltsstoffen
- etwa 900 Lebensmittel aus SOUCI/FACHMANN/KRAUT
Datenbankerweiterung plus für PRODI® 5 expert
- Datenquellen mit bis zu 300 Inhaltsstoffen
- der komplette BLS mit etwa 12000 Lebensmitteln
- etwa 900 Lebensmittel des SOUCI/ FACHMANN/ KRAUT

Betriebsvoraussetzung: Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 8
Updates zur Fortsetzung nach Bedarf

Aktuelle Informationen und Preise zum Produkt finden Sie unter:

www. deutscher-apotheker-verlag.de/shop/prodi_datenbankerweiterung.de

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Über den Autor

Autoren

Dr. med. Bertil Kluthe

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Endokrinologie, tätig in Freudenstadt im Schwarzwald. Er ist Vostandsmitglied im Bund deutscher Ernährungsmediziner (BDEM) und Mitglied der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin (DAEM).

[Von Dr. med. Bertil Kluthe erschienene Publikationen]