Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Allgemein

EUR 39,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Klumbies, Gerhard / Sigusch, Holger

Differenzialdiagnostisches Denken

4., erweiterte Auflage 2006.
ISBN 978-3-8047-2221-7

Kurztext

Studierende erlernen Krankheiten mit ihren Symptomen. In der Praxis aber muss man ausgehend von Symptomen Krankheiten erkennen. Erst diese Art des differenzialdiagnostischen Denkens entfaltet die Anamneseerhebung und ist Voraussetzung für eine gezielte Therapie.

Dabei helfen den Lernenden
* Tabellen mit allen bei einem Leitsymptom vorkommenden Erkrankungen
* Texte mit Antworten auf die Frage «Wodurch unterscheiden sich die infrage kommenden Krankheiten?»
* Normalwerte und Abweichungen, die weitere differenzialdiagnostische Hinweise geben.

Damit bietet dieses Werk den Lernenden eine Neuordnung bereits erworbenen Wissens unter praktischen Gesichtspunkten.

444 S., 19 s/w Abb., 4 s/w Tab.
61 Tafeln, Flex

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen Medizin

Geisslinger, Gerd / Menzel, Sabine / Ruth, Peter / Gudermann, Thomas / Hinz, Burkhard / Mutschler, Ernst (Begr.)
Mutschler Arzneimittelwirkungen
Pharmakologie - Klinische Pharmakologie - Toxikologie

...mehr

Brem, Gottfried (Hrsg.)
Der Ovidukt – ein wenig beachtetes Organ am Beginn jedes Wirbeltierlebens
Gemeinsames Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW), der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften und der Veterinarmedizinischen Universität Wien am 21. und 22. März 2018 in Wien

...mehr

Schönfeld, Christian
Tropenmedicus
Reise- und tropenmedizinisches Handbuch

...mehr

Gröber, Uwe / Kisters, Klaus
Vitamin K
Ein altes Vitamin im neuen Licht

...mehr

Gröber, Uwe / Kisters, Klaus
Vitamin D
Die Heilkraft des Sonnenvitamins. Patientenratgeber

...mehr