Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Home>Bereiche>Pharmazie>Für Ihre Patienten

Für Ihre Patienten

Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 19,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Fischer, Ute / Siegmund, Bernhard

Borreliose

Zeckeninfektion mit Tarnkappe

Ratgeber Gesundheit

6., aktualisierte und neu gestaltete Auflage 2010.
ISBN 978-3-7776-1798-5

Kurztext

Die Gefahren der Zecken-Borreliose werden häufig verharmlost. Schätzungsweis 740 000 Menschen infizieren sich in Deutschland jährlich mit Borrelien. Eine Impfung gibt es nicht. Oft bleibt das Frühstadium der Borreliose unentdeckt; dann kann die Infektion in ein chronisches Stadium übergehen, das nur selten restlos zu heilen ist.

Die unterschiedlichen Erscheinungsbilder der Borreliose und unzuverlässige Labortests irritieren Ärzte und Patienten und erschweren die Diagnose. Viele Patienten werden jahrelang falsch oder gar nicht behandelt, manche gar als Hypochonder abgestempelt oder als Simulanten stigmatisiert. Dabei lässt sich die Erkrankung im Frühstadium erfolgreich mit Antibiotika therapieren. Dieses Buch, das mit Unterstützung von Ärzten entstand, soll Ärzten und Patienten helfen, die Tarnkappe zu lüften. Damit Betroffenen ein langer Leidensweg erspart bleibt.

Aus dem Inhalt: • Zecken und was man über sie wissen muss • Durch Zecken übertragene Krankheiten • Erste Hilfe und Risiken nach einem Zeckenstich • Symptome und Krankheitsverläufe • Fehl- und Verlegenheitsdiagnosen • Neuroborreliose • Spätborreliose • Borreliose in Schwangerschaft und Kindheit • Die Suche nach dem richtigen Arzt • Therapie und Nebenwirkungen • Rechte und Ansprüche an Leistungsträger • Borreliose-Selbsthilfe

240 S.
Kartoniert

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen Pharmazie

Lipinska, Anna / Szczepankiewicz, Zuzanna / Wisniewska-Lesków, Sylwia
English for Medical Sciences

...mehr

Schön, André
Vom Pfeilgift zur Arznei
Untersuchungen von Arzneidrogen und Giften aus den ehemaligen deutschen Kolonien West- und Südwestafrikas, vornehmlich an Berliner Instituten (1884–1918). Ein Beitrag zur Kolonialpharmazie

...mehr

Merk, Joachim / Horstmann, Thomas
Knie aktiv
120 Übungen bei Arthrose und nach Gelenkersatz, Verletzungen, Operationen

...mehr

Gröber, Uwe / Kisters, Klaus
Mikronährstoff-Räuber: Säureblocker
Wissenswertes zu Arzneimitteln und Mikronährstoffen

...mehr