Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Qualität/Analytik

EUR 15,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Brauer, Klaus G.

Apotheker in der pharmazeutischen Industrie

1999.
ISBN 978-3-7692-2501-3

Kurztext

Für den Apotheker bieten sich in der pharmazeutischen Industrie nach wie vor interessante berufliche Aufgabenfelder. Als "Spezialist" ist er zum Beispiel gefragt und weitgehend konkurrenzlos, wenn er sich für das Teilfach pharmazeutische Technologie besonders qualifiziert hat. Als "Generalist" profitiert er von der Breite seiner Ausbildung. Er kann verbinden, was angesichts zunehmender Spezialisierung sonst immer leichter unkoordiniert auseinander driften könnte.

Das Buch erläutert die verschiedenen Tätigkeitsbereiche für Apotheker in der pharmazeutischen Industrie. Es beschreibt nüchtern, wo Apotheker ohne spezielle Zusatzausbildung sich eventuell schwer tun. Es macht aber auch deutlich, dass die Apotheker in vielen Bereichen nach wie vor beste Chancen haben.
Das Paperback entstand in Zusammenarbeit mit dem Verband Forschender Arzneimittelhersteller (VFA)

164 S.
Kartoniert

Deutscher Apotheker Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen Pharmazie

Saatz, Julia
Vergiftungsfälle in Wissenschaft, Justiz und Öffentlichkeit
Giftnarrative zwischen 1750 und 1850

...mehr

Teuscher, Eberhard
Gewürze und Küchenkräuter
Gewinnung, Inhaltsstoffe, Wirkungen, Verwendung

...mehr

Höfler, Elisabeth / Sprengart, Petra
Praktische Diätetik
Grundlagen, Ziele und Umsetzung der Ernährungstherapie

...mehr