Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Home>Bereiche>Pharmazie>Pharmaziegeschichte

Pharmaziegeschichte

EUR 19,95
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Bettin, Hartmut (Bearb.) / Friedrich, Christoph (Bearb.) / Götz, Wolfgang (Bearb.)

Der Briefwechsel von Johann Bartholomäus Trommsdorff (1770-1837)

Lieferung 10: Sieber - H. Trommsdorff

Acta Historica Leopoldina
Band 18,10

2007.
ISBN 978-3-8047-2387-0

Kurztext

J. B. Trommsdorff gilt als „Vater der wissenschaftlichen Pharmazie“. Seine umfangreiche Korrespondenz spiegelt die Entwicklung von Chemie und Pharmazie im beginnenden 19. Jahrhundert, aber auch die Veränderungen des Apothekenwesens und der Apothekerausbildung seiner Zeit wider. – Im Mittelpunkt dieses Bandes steht die umfangreiche Korrespondenz mit Trommsdorffs Sohn Hermann (1811–1884), die Auskunft gibt über dessen wissenschaftlichen und beruflichen Werdegang, das Verhältnis zu seinem Vater sowie über bedeutende Berliner Forscher und wissenschaftliche Neuerungen. Weitere Schreiben von oder an Mitglieder der Familie Trommsdorff komplettieren den „familiären“ Teil. – Zum inhaltlich Ungewöhnlichsten der Editionsreihe gehören die philosophisch-philologischen Abhandlungen des Mitauer Oberlehrers der lateinischen Sprache und Philosophie, Ernst Christian von Trautvetter. Die Kontakte zu Persönlichkeiten wie Gottlob Karl Wilhelm von Stein, oder Generalmajor Ludwig Gustav Thile, der Trommsdorff um Unterstützung bei der Begutachtung und Prüfung eines neuen Zündpulvers bat, verdeutlichen einmal mehr Trommsdorff Anerkennung als Naturforscher. Die Briefwechsel mit ausländischen Wissenschaftlern und Freunden runden den Band ab.

312 S., 3 s/w Abb.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen Pharmazie

Froböse, Ingo / Hamm, Michael
Vital ab 50
Ihr Ernährungs- und Bewegungsprogramm

...mehr

Ziegler, Andreas S.
Moleküle, die Geschichte schrieben
Stern- und Schicksalsstunden der Arzneimittelforschung Fach-Hörbuch CD

...mehr

Schön, André
Vom Pfeilgift zur Arznei
Untersuchungen von Arzneidrogen und Giften aus den ehemaligen deutschen Kolonien West- und Südwestafrikas, vornehmlich an Berliner Instituten (1884–1918). Ein Beitrag zur Kolonialpharmazie

...mehr

Cremer-Schaeffer, Peter
Cannabis
Was man weiß, was man wissen sollte, Hörbuch

...mehr

Gröber, Uwe / Kisters, Klaus
Eisen
Das Element des Lebens

...mehr