Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Home>Der Verlag

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Die Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart (WVG) ist ein medizinisch-naturwissenschaftlicher Fachmedien- und Zeitschriftenverlag, der zur DAV Mediengruppe gehört. Das Verlagsprogramm umfasst die Bereiche Medizin, Pharmazie, Chemie, Physik, Pflege, Ernährung sowie Gesundheitsrecht und Gesundheitsmanagement. Neben wissenschaftlichen und Fachbüchern, Studienliteratur, Loseblattwerken, E-Books, CDs/DVDs, Apps und Datenbanken erscheinen in der WVG die Zeitschriften Arzneimitteltherapie, Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten, Psychopharmakotherapie, Naturwissenschaftliche Rundschau, MedizinprodukteJournal  und Arzneimittel&Recht.

Verlagsklassiker sind u.a. das pharmakologische Lehrbuch und Nachschlagewerk Mutschler: Arzneimittelwirkungen (Buch und App), der umfangreiche Arzneibuch-Kommentar mit wissenschaftlichen Erläuterungen zum Europäischen und Deutschen Arzneibuch (Loseblattwerk und digital), Thews/Mutschler/Vaupel: Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen (Buch und App) und Souci/Fachmann/Kraut: Die Zusammensetzung der Lebensmittel Nährwert-Tabellen, ein Nachschlagewerk das bei medpharm Scientific Publishers, einem Imprint-Verlag der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft Stuttgart erscheint.
 
Gegründet wurde die Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart 1921 vom Stuttgarter Apotheker und Lebensmittelchemiker Dr. Roland Schmiedel (1888 – 1967). Sie ist seit nunmehr vier Generationen in Familienbesitz und wird heute vom geschäftsführenden Gesellschafter
Dr. Christian Rotta und seinen Geschäftsführerkollegen Dr. Benjamin Wessinger und André Caro geleitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer