Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Home>Der Verlag

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Die Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart (WVG) ist ein medizinisch-naturwissenschaftlicher Fachmedien- und Zeitschriftenverlag, der zur DAV Verlagsgruppe gehört. Das Verlagsprogramm umfasst die Bereiche Medizin, Pharmazie, Chemie, Physik, Pflege, Ernährung sowie Gesundheitsrecht und Gesundheitsmanagement. Neben wissenschaftlichen und Fachbüchern, Studienliteratur, Loseblattwerken, E-Books, CDs/DVDs, Apps und Datenbanken erscheinen in der WVG die Zeitschriften Arzneimitteltherapie, Medizinische Monatsschrift für Pharmazeuten, Psychopharmakotherapie, Naturwissenschaftliche Rundschau, MedizinprodukteJournal  und Arzneimittel&Recht.

Verlagsklassiker sind u.a. das pharmakologische Lehrbuch und Nachschlagewerk Mutschler: Arzneimittelwirkungen (Buch und App), der umfangreiche Arzneibuch-Kommentar mit wissenschaftlichen Erläuterungen zum Europäischen und Deutschen Arzneibuch (Loseblattwerk und digital), Thews/Mutschler/Vaupel: Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen (Buch und App) und Souci/Fachmann/Kraut: Die Zusammensetzung der Lebensmittel Nährwert-Tabellen, ein Nachschlagewerk das bei medpharm Scientific Publishers, einem Imprint-Verlag der Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft Stuttgart erscheint.
 
Gegründet wurde die Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart 1921 vom Stuttgarter Apotheker und Lebensmittelchemiker Dr. Roland Schmiedel (1888 – 1967). Sie ist seit nunmehr vier Generationen in Familienbesitz und wird heute vom geschäftsführenden Gesellschafter
Dr. Christian Rotta und seinem Geschäftsführerkollegen André Caro geleitet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer