Person

Anna Bergmann

Anna Bergmann, geboren 1953, ist apl. Professorin an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Sie lehrt Kulturgeschichte auch an österreichischen Universitäten (Graz, Innsbruck, Wien). Publikationen zur Geschlechtergeschichte, Geschichte der Kindheit und Kulturgeschichte der Medizin. Ihr Buch "Herzloser Tod: Das Dilemma der Organspende" (1999, mit Ulrike Baureithel) wurde ausgezeichnet als "Wissenschaftsbuch des Jahres 2000".

Publikationen mit Anna Bergmann

EUR 29,90

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Bergmann, Anna

Der entseelte Patient
Die moderne Medizin und der Tod

...mehr

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.