Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Simon Pröll

Nach dem Studium (Deutsche Sprachwissenschaft / Neuere Deutsche Literaturwissenschaft / Psychologie an den Universitäten Augsburg und Oslo) wissenschaftlicher Mitarbeiter im interdisziplinären (linguistisch/mathematischen) DFG-Projekt Neue Dialektometrie mit Methoden der stochastischen Bildanalyse (Universitäten Augsburg und Ulm). Promotion im Frühjahr 2014 mit einer Arbeit zur Anwendung dieser Methoden auf die Dialektlandschaft Bayerisch-Schwabens. Die Arbeit wurde ausgezeichnet mit dem Förderpreis des Bezirks Schwaben.

Seit Oktober 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig.

Forschungsschwerpunkte: allgemeine Prozesse des Sprachwandels durch Simulationen, die Typologie germanischer Sprachen und Dialekte sowie methodologische Fragen der Variationslinguistik.

Publikationen mit Simon Pröll

EUR 42,00

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Pröll, Simon

Raumvariation zwischen Muster und Zufall
Geostatistische Analysen am Beispiel des Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben

Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik – Beihefte (ZDL-B)
Band 160

...mehr

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer