Person

Carolin Kiesewalter

Carolin Kiesewalter, Studium der Deutschen Sprache und Literatur, Romanistik, Kunstwissenschaften und Phonetik an der Philipps-Universität Marburg und der Université de Poitiers, Frankreich. Anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Regionalsprache.de (REDE)" am Forschungszentrum "Deutscher Sprachatlas" der Philipps-Universität Marburg. Forschungsschwerpunkte: Regionalsprachenforschung, insbesondere Regiolektforschung; Phonetik, Perzeptionslinguistik.

Publikationen mit Carolin Kiesewalter

EUR 64,00

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Kiesewalter, Carolin

Zur subjektiven Dialektalität regiolektaler Aussprachemerkmale des Deutschen

Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik – Beihefte (ZDL-B)
Band 179

...mehr

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.