Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 29,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Stoll, Clemens (Hrsg.)

Die Apotheken am bayerischen Untermain

Eine pharmaziehistorische Dokumentation vom Beginn der Neuzeit bis zum Ende der Personalkonzession 1949

Quellen und Studien zur Geschichte der Pharmazie
Band 77

2000.
ISBN 978-3-8047-1799-2

Kurztext

Eine pharmaziehistorische Dokumentation vom Beginn der Neuzeit bis zum Ende der Personalkonzession 1949.
Die Geschichte des verkehrsgünstig zentral gelegenen Untermaingebiets ist vom Ausgang des Mittelalters bis zum 20.Jahrhundert durch seine Zugehörigkeit zu den Herrschaftsträgern Mainzer Kurstaat, Dalbergstaat, Königreich Bayern und Deutsches Reich gekennzeichnet. Entsprechend bietet die Dokumentation des Apothekenwesens am Untermain zunächst einen Überblick über die wechselnden Verwaltungsstrukturen sowie die im Verlauf von etwa 450 Jahren maßgeblichen Medizinalordnungen, Apothekerordnungen und Niederlassungsrechte, um vor diesem Hintergrund die Geschichte von 24 Apotheken am bayerischen Untermain zu präsentieren: Zahlreiche Visitationsprotokolle mit Angaben zu Personalstand, Räumlichkeiten, Arbeitsgeräten, Aufbewahrungsgefäßen, Laboreinrichtungen und Arzneimittelvorräten bieten spannende Einblicke in die Praxis der staatlichen Kontrolle der Apothekenbetriebe. Archivmaterialien über Ausbildung und Prüfung der Apotheker akzentuieren zugleich das sich seit dem Beginn der Neuzeit rasch entwickelnde naturwissenschaftliche Wissen.

Unter Mitwirkung von:

  • Prof. Dr. Fritz Krafft (Geleitwort)

XVI, 418 S., 29 s/w Abb.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Gröber, Uwe / Kisters, Klaus
Magnesium
Das Mineral des Lebens

...mehr

Welwei, Karl-Wilhelm / Hölkeskamp, Karl-Joachim (Hrsg.) / Meier, Mischa (Hrsg.)
Die griechische Polis
Verfassung und Gesellschaft in archaischer und klassischer Zeit

...mehr