Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 45,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Anderheiden, Michael (Hrsg.) / Huster, Stefan (Hrsg.) / Kirste, Stephan (Hrsg.)

Globalisierung als Problem von Gerechtigkeit und Steuerungsfähigkeit des Rechts

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie – Beihefte (ARSP-B)
Band 79

1. Auflage 2001.
ISBN 978-3-515-07870-2

Kurztext

Inhalt:
Peer Zumbansen: Spiegelungen von Staat und Gesellschaft: Governance-Erfahrungen in der Globalisierungsdebatte — Christoph Moellers: Globalisierte Jurisprudenz: Einflüsse relativierter Nationalstaatlichkeit auf das Konzept des Rechts und die Funktion seiner Theorie — Gralf-Peter Calliess: Globale Kommunikation – staatenloses Recht — Christoph Brömmelmeyer: Internet Governance: Recht als Steuerungsinstrument für ein globales Kommunikationsforum — Thomas Schramme: Humanitäre Intervention: eine contradictio in adjecto? — Regina Kreide: Soziale Menschenrechte und Verpflichtungen — Gabriele Dördelmann: Dürfen Völker sezedieren? — Günther Kreuzbauer: Rechtstheoretisches Konzept zur Evaluierung des Internationalen Gerichtshofs


Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Max Himmelheber-Stiftung (Hrsg.) / Sauer, Walter (Hrsg.)
Scheidewege 2019/2020 - Jahrgang 49
Jahresschrift für skeptisches Denken. Jahrgang 49 - 2019/2020

...mehr

Karch, Daniel
Entgrenzte Gewalt in der kolonialen Peripherie
Die Kolonialkriege in "Deutsch-Südwestafrika" und die "Sioux Wars" in den nordamerikanischen Plains

...mehr