Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 26,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Vollmer, Gerhard

Wieso können wir die Welt erkennen?

Neue Beiträge zur Wissenschaftstheorie

2003.
ISBN 978-3-7776-1147-1

Kurztext

Gerhard Vollmer legt hier neue Studien vor. Themen sind u.a. die Herkunft unseres Erkenntnisvermögens, die Anwendbarkeit der Mathematik für die Naturbeschreibung, Naturgesetze, Raum und Zeit, Unendlichkeit und die Zukunft der Wissenschaft.
Wie kommt es, dass wir die Welt erkennen können? Wie spielt sich das Erkennen eigentlich ab? Wie entwickelt sich das Erkenntnisvermögen eines Menschen? Diese und ähnliche Fragen betrachtet der Autor der "Evolutionären Erkenntnistheorie" und kommt dabei zu interessanten Erkenntnissen.

Pressestimmen:

Vollmer schafft es, durch einen mehr als einfachen, aber dennoch fordernden Sprachstil Interesse zu wecken, den Leser zu reizen und alles verständlich darzustellen. Alleine dafür hat er einen Orden verdient! (Literaturkosmos)

Unter Mitwirkung von:

  • Prof. Dr. Bernulf Kanitscheider (Geleitwort)

327 S., 12 s/w Abb., 10 s/w Tab.
Gebunden

S. Hirzel Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Ferreira Leite de Paula, André (Hrsg.) / Santacoloma Santacoloma, Andrés (Hrsg.)
Law and Morals
Proceedings of the Special Workshop held at the 28th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy in Lisbon, Portugal, 2017

...mehr

Scheid, John
Ad Deam Diam
Ein heiliger Hain in Roms Suburbium

...mehr