Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 9,90
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Präsidium der deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina (Hrsg.) / Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina (Hrsg.) / Parthier, Benno (Hrsg.)

Das kaiserliche Privileg der Leopoldina vom 7. August 1687

Acta Historica Leopoldina
Band 17

3. Auflage 2006.
ISBN 978-3-8047-2285-9

Kurztext

Am 7. August 1687 vollzog Kaiser Leopold I.(1640-1705) eine Urkunde, die der Leopoldina gewichtige Privilegien garantierte. Damit wurden Ansehen und Ausstrahlung der Akademie erheblich gefördert und eine Entwicklung eingeleitet, auf der letztlich die Stellung und Bedeutung der Leopoldina in der Gegenwart beruht. Dieses kostbare Dokument ist in vorliegender Publikation vollständig als Faksimile wiedergegeben, zusammen mit der wortgetreuen deutschen Übersetzung, die in eindrückliches Bild barocker Formulierungskunst vermittelt. Unter der barocken Hülle verbirgt sich aber ein ausgefeilter juristischer Text, der die zeitgenössischen Umgangsformen und die Möglichkeiten des damals gültigen Corpus iuris civilis für einen ganz konkreten Zweck auslegt und anwendet.

Unter Mitwirkung von:

  • Siegfried Kratzsch (Übers.)
  • Georg Uschmann (Einf.)

72 S., 41 s/w Abb., 5 farb. Abb.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer