Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 49,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Stock, Christine

Robert Wilhelm Bunsens Korrespondenz vor dem Antritt der Heidelberger Professur (1852)

Kritische Edition

Quellen und Studien zur Geschichte der Pharmazie
Band 83

2007.
ISBN 978-3-8047-2320-7

Kurztext

Ausgezeichnet mit dem Liebig-Wöhler-Freundschaftspreis der ‚Göttinger Chemischen Gesellschaft Museum der Chemie‘ 2006

Der Band enthält sämtliche nach umfangreichen Recherchen aufgefundenen, überwiegend bisher unveröffentlichten wissenschaftlichen und privaten Briefe von und an Robert Bunsen (über 300) aus den beiden ersten Jahrzehnten seiner akademischen Laufbahn in Göttingen, Kassel, Marburg und Breslau.
Zu seinen Briefpartner gehörten schon damals die bekanntesten Naturwissenschaftler des 19. Jahrhunderts. Für die Kommentierung wurden über 500 weitere Briefe aus späterer Zeit ausgewertet. So gewährt die Edition umfassende Einblicke in Bunsens wissenschaftliche Arbeit und seine bislang wenig oder gar nicht bekannten Aktivitäten inner- und außerhalb der Universität, nicht zuletzt in seine ausgeprägte Reisetätigkeit.

Unter Mitwirkung von:

  • Prof. Dr. Fritz Krafft (Geleitwort)

LXXIV, 610 S.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Gröber, Uwe / Kisters, Klaus
Magnesium
Das Mineral des Lebens

...mehr

Morawetz, Michal
Romantik in Böhmen
Die Grundlagen des philosophischen Denkens des Grafen Georg von Buquoy

...mehr