Titel

Bonnet, Corinne (Hrsg.) / Rüpke, Jörg (Hrsg.) / Scarpi, Paolo (Hrsg.)

Religions orientales – culti misterici

Neue Perspektiven – nouvelles perspectives – prospettive nuove

Potsdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge
Band 16

ISBN 978-3-515-08871-8

EUR 58,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Herausgegeben im Rahmen des trilateralen Projektes „Les religions orientales dans le monde greco-romain“ unter Mitarbeit von Nicole Hartmann und Franca Fabricius

Der Band, Ergebnis einer Tagung im September 2005, unternimmt den Versuch, für die griechisch-römische Religionsgeschichte den Begriff der „orientalischen Religionen“ abzulösen. Die Beiträge bieten dafür ein Beschreibungsinstrumentarium an, das sie unter den Rubriken „Praktiken und Akteure“, „Theologie in Bildern“ und „Mysterien“ in präzisen Analysen erproben.

Inhalt

Corinne Bonnet: Repenser les religions orientales: un chantier interdisciplinaire et international

Pratiques, agents:
Philippe Borgeaud / Jörg Rüpke: Einführung
Jörg Rüpke: Organisationsmuster religiöser Spezialisten im kultischen Spektrum Roms
Christopher Steimle: Das Heiligtum der ägyptischen Götter in Thessaloniki und die Vereine in seinem Umfeld
Françoise Van Haeperen: Fonctions des autorités politiques et religieuses romaines en matière de «cultes orientaux»
Alfred Schäfer: L’associazionismo dionisiaco come fenomeno urbano dell’epoca imperiale romana

Un ‹theologie› en images? Isis et les autres:
Pierre Cordier / Valérie Huet: Introduction
Laurent Bricault: Du nom des images d’Isis polymorphe
Ennio Sanzi: Dèi ospitanti e dèi ospitati nel patrimonio iconografico dei culti orientali: Ancora riflessioni storico-religiose sul sincretismo religioso del secondo ellenismo
Francesca Prescendi: Riflessioni e ipotesi sulla tauroctonia mitraica e il sacrificio romano
Nicole Belayche: Note sur l’imagerie des divinités ‹orientales› dans le Proche-Orient romain
Stéphanie Wyler: Images dionysiaques à Rome: à propos d’une fresque augustéenne de Lanuvium
Sylvia Estienne: Images et culte: pratiques ‹romaines› / influences ‹orientales›

Les cultes à mystères:
Vinciane Pirenne-Delforge / Paolo Scarpi: Introduzione
Ileana Chirassi: Il Magos e la Pharmakis. Excursus attraverso il lessico storico in ottica di genere
Giulia Sfameni Gasparro: Misteri e culti orientali: un problema storico-religioso
Alessandra Coppola: I misteri e la politica dei primi Tolemei
Anne-Françoise Jaccottet : Un dieu, plusieurs mystères? Les différents visages des mystères dionysiaques
Giovanni Lanfranchi: Nuove prospettive sulla teologia e sul culto di Inanna/Is'tar: la pervasività del modello mesopotamico nel I millennio a.C.

Indeces

Rezensionen

Gérard Freyburger, Museum Helveticum 69, 2012/2

1. Auflage 2006. 269 S., 26 s/w Abb.
Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Über die Autoren

Autoren

Corinne Bonnet

Corinne Bonnet ist Professorin für Alte Geschichte an der Universität Toulouse. Ihre Forschungs- schwerpunkte liegen ebenso in der antiken Religionsgeschichte wie der Wissen- schaftsgeschichte.

[Von Corinne Bonnet erschienene Publikationen]

Jörg Rüpke

Jörg Rüpke ist Professor für Vergleichende Religionswissenschaft an der Universität Erfurt. Er beschäftigt sich in seinen Arbeiten vornehmlich mit antiker Religionsgeschichte.

[Von Jörg Rüpke erschienene Publikationen]

Paolo Scarpi

Paolo Scarpi ist Professor für Re- ligionswissenschaft an der Universität Padova. Sein Interesse gilt der Religionsgeschichte der Antike wie der Gegenwart.

[Von Paolo Scarpi erschienene Publikationen]

Mehr zum Thema