Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 25,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Kesselmeier, Manfred

Friedrich Wilhelm Adam Sertürner (1783-1841) - Apotheker und Forscher

Quellen und Studien zur Geschichte der Pharmazie
Band 89

2008.
ISBN 978-3-8047-2485-3

Kurztext

Die vorliegende Biographie stellt vor allem Sertürners Tätigkeit als Apotheker in Paderborn, Einbeck und Hameln unter Berücksichtigung der noch vorhandenen apothekengeschichtlichen Quellen in den Mittelpunkt, wobei auch die Geschichte der jeweiligen Apotheken berücksichtigt wird.
Gestützt auf eine sorgfältige Auswertung von Sertürners gesamten Schriften – einschließlich der nicht gedruckten – werden dessen wissenschaftliche Leistungen analysiert und unter Berücksichtigung des „historischen Erfahrungsraumes“ gewürdigt. Die weit verbreitete These, Sertürner habe sich nach der Morphinentdeckung nur noch mit naturphilosophischen Spekulationen beschäftigt, kann dabei widerlegt werden. Eine entsprechende Würdigung finden seine elektrochemischen Studien, seine Interpretation der Umsetzung von fetten Ölen mit Bleioxyd, die Sertürner als Säure-Base-Reaktion ansah, sowie seine Erkenntnisse zur Herstellung von Schwefeläther (Diethyläther).
Anhand des erhalten gebliebenen Briefwechsels werden Sertürners Kommunikationsbeziehungen sowie seine nicht unkomplizierte Persönlichkeit, einschließlich seiner im Alter fast pathologischen Renommiersucht, in ihrer ganzen Widersprüchlichkeit geschildert.

Unter Mitwirkung von:

  • Prof. Dr. Christoph Friedrich (Geleitwort)

300 S., 5 s/w Abb.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Winiger, Bénédict (Hrsg.) / Mahlmann, Matthias (Hrsg.) / Clément, Sophie (Hrsg.) / Kühler, Anne (Hrsg.)
La propriété et ses limites / Das Eigentum und seine Grenzen
Congrès de l’Association Suisse de Philosophie du Droit et de Philosophie Sociale, 26 septembre 2015, Université de Genève / Kongress der Schweizerischen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie, 26. September 2015, Universität Genf

...mehr