Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 27,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Schmiederer, Katja

Das Dictionnaire de Chymie von Pierre Joseph Macquer

Die Originale und Übersetzungen als Spiegelbild der Entwicklung der Chemie und Pharmazie im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts

Quellen und Studien zur Geschichte der Pharmazie
Band 87

2009.
ISBN 978-3-8047-2512-6

Kurztext

Das hier vorgestellte, der Grundidee der Aufklärung verpflichtete Dictionnaire de Chymie von P. J. Macquer, das erste Fachlexikon seiner Art überhaupt, überstreicht mit seinen verschiedenen Ausgaben und zahlreichen Übersetzungen (dreimal ins Deutsche, ins Englische, Italienische und Dänische) den für die Herausbildung der modernen Chemie entscheidenden Zeitraum von 1766 bis 1809. So kann die vergleichende Analyse der Autorin den Widerschein der einzelnen, national durchaus unterschiedlichen Etappen des Wandels von Georg Ernst Stahls Phlogistontheorie zur Oxidationstheorie Antoine Laurent de Lavoisiers und deren Durchsetzung ebenso deutlich machen wie den der Herausbildung der Chemie als akademischer Disziplin und der sich während dieser Jahrzehnte vollziehenden Entwicklung der Pharmazie zu einer eigenständigen Wissenschaft und damit verbundenen Loslösung aus dem Verbund dieser Chemie.

Unter Mitwirkung von:

  • Prof. Dr. Fritz Krafft (Geleitwort)

XIV, 381 S., 4 s/w Abb.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Dyczewski, Adam
Öffentliches versus privates Eigentum an gesamtwirtschaftlich bedeutenden Infrastrukturen
Eine wirtschaftshistorische Analyse am Beispiel der deutschen Höchstspannungsnetze während ihrer Anfänge in der Weimarer Republik und nach der Liberalisierung des Energiemarktes in Deutschland im Jahr 1998

...mehr