Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 20,95
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Parthier, Benno (Hrsg.) / Bettin, Hartmut (Bearb.) / Friedrich, Christoph (Bearb.) / Götz, Wolfgang (Bearb.)

Der Briefwechsel von Johann Bartholomäus Trommsdorff (1770-1837)

Lieferung 11: Trott-ZiZ und verschiedene nachgetragene Briefe

Acta Historica Leopoldina

2009.
ISBN 978-3-8047-2559-1

Kurztext

Trommsdorff gilt als Vater der wissenschaftlichen Pharmazie. Der Begründer des Journals der Pharmacie engagierte sich in standes- und sozialpolitischen Fragen.
Seine umfangreiche Korrespondenz spiegelt die Entwicklung von Chemie und Phar-mazie im beginnenden 19. Jahrhundert, aber auch die Veränderungen des Apothekenwesens seiner Zeit wider. Die Edition (über 250 Briefpartner und 1.500 erhaltene Briefe) stellt eine bedeutende wissenschaftshistorische Quelle dar.


Mit dieser Lieferung wird der kommentierte Briefwechsel Trommsdorffs abgeschlossen. Schwerpunkte bilden die Briefe des Anilinentdeckers und Trommsdorffschülers Otto Unverdorben und die Briefe des Chemie- und Pharmazieprofessors Heinrich
August Vogel. Darüber hinaus enthält der Band zahlreiche Briefe von oder an bedeutende Ärzte und Apotheker, berühmte Chemiker und Naturforscher sowie hochge-stellte Persönlichkeiten, beispielsweise Herzog Carl August von Sachsen-Weimar-
Eisenach und nachgetragene Briefe Johann Wolfgang Döbereiners, August Peter
Julius Du Mênils sowie Johann Friedrich Gmelins. Der Anhang enthält Familien-Stammbäume zur Orientierung sowie Gesamtsachregister und -verzeichnisse über alle 11 Lieferungen.

Unter Mitwirkung von:

  • Henriette Bettin (Mitarb.)

343 S., 7 s/w Abb.
und 9 Stammbäume der Familie Trommsdorff sowie angeheirateter Familien, Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Rössler, Patrick / Kamps, Klaus / Vowe, Gerhard
Weimar 1924: Wie Bauhauskünstler die Massenmedien sahen / How Bauhaus artists looked at mass media
Die Meistermappe zum Geburtstag von Walter Gropius / The Bauhaus masters’ gift portfolio for Walter Gropius

...mehr