Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 59,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Gröber, Uwe

Arzneimittel und Mikronährstoffe

Medikationsorientierte Supplementierung

4., aktualisierte und erweiterte Auflage 2018.
ISBN 978-3-8047-3719-8

Kurztext

Arzneitherapie-Risiken ausschalten!

Medikationsbedingte Störungen des Mikronährstoffhaushalts führen häufig zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen. So steigert eine Langzeittherapie mit Corticoiden das Risiko für eine Corticoidinduzierte Osteoporose. Thiazid- oder Schleifendiuretika führen zu renalen Magnesium- und Kaliumverlusten, die das Risiko z.B. für Triglyceridämie und Insulinresistenz steigern. Metformin beeinträchtigt die Verfügbarkeit von Vitamin B12 und begünstigt neurologische Störungen.

Die 4. Auflage des Fachbuchs aktualisiert sämtliche Inhalte und erweitert die Erkenntnisse unter anderem zu

  • dem Einfluss der Darmflora auf die Wirkungen von Arzneimitteln und Mikronährstoffen,
  • Vitamin K und dessen mögliche Interaktionen mit Vitamin K-Antagonisten,
  • den zahlreichen Störwirkungen von Arzneimitteln auf den Vitamin-D-Haushalt,
  • der zentralen Rolle der Melastatin-Kanäle auf die aktive Magnesium-Resorption.

Machen Sie als Arzt oder Apotheker die Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Mikronährstoffen zu Ihrem Thema, und lassen Sie Ihre Patienten davon profitieren.

"... ein in jeder Hinsicht überzeugendes Fachbuch .... ein Standardwerk der modernen kritischen Pharmakotherapie." Prof. Dr. med. Alfred Wolf, Ulm

XXVIII, 533 S., 140 farb. Abb., 85 farb. Tab.
Gebunden

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Zinn, Bernd (Hrsg.) / Tenberg, Ralf (Hrsg.) / Pittich, Daniel (Hrsg.)
Technikdidaktik
Eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme

...mehr

Matheus, Michael (Hrsg.)
Reformation in der Region
Personen und Erinnerungsorte

...mehr