Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 68,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Roth, Hermann J. (Hrsg.)

Pharmazeutisches Ring-Taschenbuch

10. Auflage einschließl. 15. Akt.Lfg. 2012.
ISBN 978-3-8047-3039-7

Kurztext

Das Nachschlagewerk für die tägliche Apothekenpraxis:
jedes Thema in einer Broschüre, geheftet mit Ringösen. Die Hefte können ohne Mühe aus den Ordnern an jeden Arbeitsplatz mitgenommen werden. Das Werk stellt gerade für den Offizinbereich eine Ergänzung der Standardliteratur dar.

Jedes Kapitel ein eigenes Buch:
Checkliste zur Überprüfung des Apothekenbetriebes (58 Seiten) von Reiner Herkner
Vergessene und wiederentdeckte Arzneimittel (54 Seiten) von Sigrid Roth
Augenarzneimittel (14 Seiten) von Dr. Dieter Steinbach
Kontaktlinsen und ihre Pflege (22 Seiten) von Vera Herbst
Doping-Arzneimittel (90 Seiten) von Dr. Karl Feiden und Dr. Helga Blasius
Klinische Laborwerte und Diagnostik (39 Seiten) von Prof. Dr. Ulf Pindur
Chemische Karzinogene (36 Seiten) von Dr. Barbara Bertram
Farbstoffe als Lebensmittelzusatzstoffe (48 Seiten) von Dr. Barbara Bertram
Pharmazeutische Hilfsstoffe (160 Seiten) von Prof. Dr. Peter C. Schmidt und Dr. Ilse Christin
Teedrogen (104 Seiten) von Prof. Dr. Rudolf Hänsel
Immunologische Schwangerschafts-Schnellnachweise (42 Seiten) von Dr. Karl-Heinz Surborg
Chronologie der Arzneistoffe (48 Seiten) von Sigrid Roth und Prof. Dr. Hermann J. Roth
Homöopathische Arzneimittel (48 Seiten) von Martina Kern
Geräte und Prüfmittel der Apothekenbetriebsordnung (60 Seiten) von Oberpharmazierat Dr. Michael Schmidt. Unter Mitarbeit von Iris Hillger-Gaidies
Pharmazeutisches Recht - Wer ist zuständig? (70 Seiten) von Dr. Michael Schmidt und Annette Schmidt
Die Substitutionstherapie (119 Seiten) von Karin Kegel und Barbara Hoffmann
Oxidativer Stress von Prof. Dr. Hermann J. Roth
Ersthelfer in Apotheken (108 Seiten) von Dr. Torsten Herting
Selbsthilfegruppen und Apotheken (86 Seiten) von Karin Wahl und Christa Mackenrodt
Gebräuchliche Abkürzungen in der Pharmazie (40 Seiten)von Dr. Marianne Fuchs
Aufbrauchfristen angebrochener Arzneimittel (32 Seiten) von Norbert Schönberger
Schnelltests in Apotheken (80 Seiten) von Dr. Constanze Schäfer

Unter Mitwirkung von:

  • Barbara Bertram (Beitrag)
  • Ilse Christin (Beitrag)
  • Marianne Fuchs (Bearb.)
  • Rudolf Hänsel (Beitrag)
  • Reiner Herkner (Beitrag)
  • Vera Herbst (Beitrag)
  • Iris Hillger-Gaidies (Beitrag)
  • Barbara Hoffmann (Beitrag)
  • Karin Kegel (Beitrag)
  • Christa Mackenrodt (Beitrag)
  • Karlheinz Pfaff (Beitrag)
  • Ulf Pindur (Beitrag)
  • Prof. Hermann J. Roth (Beitrag)
  • Sigrid Roth (Beitrag)
  • Wolfgang Schlemmer (Beitrag)
  • Norbert L. Schönberger (Beitrag)
  • Annette Schmidt (Beitrag)
  • Michael Schmidt (Beitrag)
  • Peter Christian Schmidt (Beitrag)
  • Dieter Steinbach (Beitrag)
  • Karin Wahl (Beitrag)
  • Ulrike Weiss (Beitrag)
  • Dr. med. Markus Wiesenauer (Beitrag)


22 Broschüren mit Ösen und Deckblatt 4-seitig, Loseblatt-Ausgabe

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Göbel, Roman (Hrsg.) / Müller, Gerhard (Hrsg.) / Taszus, Claudia (Hrsg.)
Familienkorrespondenz
April 1857 bis März 1859

...mehr