Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 24,95
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Funke, Tammo

Das Apothekenwesen in der Bundesrepublik Deutschland von 1945 bis 1961 am Beispiel der Länder Niedersachsen und Bremen

Quellen und Studien zur Geschichte der Pharmazie
Band 99

2013.
ISBN 978-3-8047-3153-0

Kurztext

Mit der vorliegenden Studie wird erstmals das Apothekenwesen von Niedersachsen und Bremen von 1945 bis zur Einführung des Arzneimittelgesetzes 1961 untersucht. Die Bearbeitung des Themas umfasste neben der Auswertung von Aktenmaterial, Zeitschriften und Fachbüchern auch die Befragung von 72 Zeitzeugen, die in einer Apotheke gearbeitet hatten oder im pharmazeutischen Großhandel tätig gewesen waren. Da besonders für die ersten Nachkriegsjahre schriftliche Quellen fehlten oder sich als sehr unvollständig erwiesen, bot die 'oral history' die Möglichkeit, zahlreiche Lücken zu schließen und Eindrücke über den damaligen Alltag in der Apotheke zu gewinnen. Neben einer kurzen Beschreibung der politischen und wirtschaftlichen Situation der Nachkriegszeit erfolgte eine Untersuchung der Gesetzeslage, eine Analyse der Struktur des Apothekenwesens, ein Überblick über die Situation der einzelnen Berufsgruppen in der Apotheke sowie eine Darstellung der Tätigkeit pharmazeutischer Organisationen.

397 S.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Cordovana, Orietta (Hrsg.) / Chiai, Gian Franco (Hrsg.)
Pollution and the Environment in Ancient Life and Thought

...mehr

Hölkeskamp, Karl-Joachim
LIBERA RES PUBLICA
Die politische Kultur des antiken Rom – Positionen und Perspektiven

...mehr