Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 3,80
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Gröber, Uwe / Kisters, Klaus

Eisen

Das Element des Lebens

Patientenratgeber

2. Auflage 2016.
ISBN 978-3-8047-3509-5

Kurztext

Eisen - Das Element des Lebens

Eisen ist elementarer Baustein des roten Blutfarbstoffs und wichtiger Faktor für die Funktion von Hormonen, Neurotransmittern und Enzymen. Dadurch ist es für die Sauerstoffversorgung von Gehirn, Muskeln, Organen, Regeneration von Knochen, Knorpel, Bindegewebe, Entgiftung und Immunabwehr lebenswichtig.

Eisenmangel ist weit verbreitet, etwa während Wachstumsphasen, bei Frauen, Schwangeren, Vegetariern, Älteren, Sportlern oder unter der Einnahme von Arzneimitteln – Lassen Sie es nicht darauf beruhen!
Der Patientenratgeber informiert Sie über Aufgaben und Funktionen von Eisen, Mangelsymptome, Risikogruppen und Möglichkeiten der Versorgung durch richtige Ernährung und Eisenpräparate. Er enthält zudem einen einfachen Eisen-Check, mit dem Sie prüfen können, ob Sie einer Risikogruppen angehören oder unterversorgt sind.



Einzelpreis: 3,80 Euro

Staffelpreise:

ab 20 Expl. 1,39 pro Stück
ab 50 Expl. 1,29 pro Stück
ab 100 Expl. 1,19 pro Stück
ab 200 Expl. 1,09 pro Stück
ab 300 Expl. -,99 pro Stück

28 S., 1 farb. Abb., 5 farb. Tab., 11 farb. Zeichn.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Ferreira Leite de Paula, André (Hrsg.) / Santacoloma Santacoloma, Andrés (Hrsg.) / Villa Rosas, Gonzalo (Hrsg.)
Truth and Objectivity in Law and Morals. Vol. 2
Proceedings of the Second Special Workshop held at the 27th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy in Washington D.C., 2015

...mehr

Thiessen, Nora
Die Finanz- und Wirtschaftskrise von 2008. Deutschland – Frankreich – Vereinigtes Königreich
Eine Analyse von Krisenverläufen und -reaktionen vor dem Hintergrund Vergleichender Kapitalismusforschung

...mehr