Titel

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

vom Bruch, Rüdiger (Hrsg.) / Kintzinger, Martin (Hrsg.) / Auge, Oliver (Hrsg.) / Piotrowski, Swantje (Hrsg.)

Jahrbuch für Universitätsgeschichte 16 (2013)

Professorenkataloge 2.0 – Ansätze und Perspektiven webbasierter Forschung in der gegenwärtigen Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte

Jahrbuch für Universitätsgeschichte
Band 16

ISBN 978-3-515-11040-2

EUR 61,20

Vorzugspreis bei Bezug zur Fortsetzung:

EUR 56,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Beiträge zum Umgang mit dem Tod an den Universitäten des Mittelalters, dem Studium von Frauen um 1900, der Entwicklung der universitären Musikwissenschaft in der frühen DDR und der Etablierung der Disziplin der Genderforschung an westdeutschen Universitäten im späten 20. Jahrhundert markieren Themenfelder der aktuellen interdisziplinären Diskussionen im Bereich der Universitätsgeschichte. Ein Arbeitsbericht stellt einen spezifischen Archivbestand zur Geschichte akademischer Verbände vor.

In den insgesamt zehn Beiträgen zu Perspektiven einer webbasierten Erforschung von Professorenkatalogen, die aus einer Kieler Tagung hervorgingen, werden die künftigen Horizonte einer Nutzung digitaler Recherchemöglichkeiten für die Universitätsgeschichtsforschung erkennbar. Die diachron angelegte und komparative Historiographie der Universität wird damit als eines der innovativsten Felder moderner historischer Forschung sichtbar.

Rezensionen

"[…] bietet der Band eine […] ertragreiche Mischung aus Quellenkunde, historischer Spezialforschung und organisatorischtechnischen Aspekten der Schaffung von neuen Forschungsinstrumenten.“
Bernhard Homa, , Informationsmittel (IFB) : digitales Rezensionsorgan für Bibliothek und Wissenschaft, 7.2018

2015. 364 S., 35 s/w Abb., 5 s/w Tab., 4 s/w Fotos.
Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Über die Autoren

Autoren

Oliver Auge

Oliver Auge ist Direktor der Abteilung für Regionalgeschichte mit dem Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins in Mittelalter und Früher Neuzeit am Historischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Adels- und Dynastiegeschichte, Klostergeschichte, Universitätsgeschichte, Stadtgeschichte sowie vergleichende Landes- und Regionalgeschichte, speziell zu Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Tirol.

[Von Oliver Auge erschienene Publikationen]