Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 6,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Hacker, Jörg (Hrsg.) / Peschke, Elmar (Hrsg.)

Gedenkfeier für Joachim-Herrmann Scharf

der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Nova Acta Leopoldina, Supplementum

2015.
ISBN 978-3-8047-3413-5

Kurztext

Joachim-Hermann Scharf (1921–2014) war einer der bedeutendsten deutschen Anatomen des 20. Jahrhunderts. Sein akademischer Weg begann in Wien und führte ihn über Mainz und Jena nach Halle. Der Name Scharf steht für Wissenschaftlichkeit und klassische Bildungsideale. Mit seiner Arbeits- und Sprachdisziplin, seiner Vielseitigkeit und Exaktheit sowie seiner ungewöhnlichen, universellen Bildung zählte er zu den herausragenden Anatomen-Persönlichkeiten. Er gehörte als Direktor des Anatomischen Institutes fast 30 Jahre lang der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg an und wirkte auch als herausragendes Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften, die mit diesem Gedenkband an sein Engagement als Forscher und Hochschullehrer sowie sein wissenschaftliches Opus erinnern, das sich von der Neuroanatomie und Endokrinologie über die Biokybernetik und Biostatistik bis hin zur Bearbeitung von linguistischen Problemen, Wachstumstheorien und Geschichte der Naturwissenschaften erstreckt und ihm zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen, u. a. das Große Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und die Ehrenmitgliedschaft der Leopoldina, eintrug.

32 S., 6 s/w Abb., 12 farb. Abb.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Schliephake, Christopher (Hrsg.) / Sojc, Natascha (Hrsg.) / Weber, Gregor (Hrsg.)
Nachhaltigkeit in der Antike
Diskurse, Praktiken, Perspektiven

...mehr