Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Inhaltsverzeichnis
EUR 556,92
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

SCHOLZ Datenbank ARC

2016.
Artikel-Nr 173001100

Kurztext

Elektronisches Hilfsmittel zur Minimierung von Arzneimittelrisiken seit mehr als 30 Jahren!

Die Beratung zu Wechselwirkungen und anderen 
Risiken in der Arzneimitteltherapie gehört zu den wichtigsten pharmazeutischen Beratungsaufgaben bei der Abgabe von Arzneimitteln.
Viele Patienten wenden sich mit Problemen bezüglich der Arzneimitteltherapie direkt an den Apotheker. Mit der SCHOLZ Datenbank kann der Apotheker schnell und übersichtlich Informationen zu Wechselwirkungen ermitteln.

SCHOLZ Datenbank Wechselwirkungen
Die ampelgesteuerte Wechselwirkungsanzeige ermöglicht die Bewertung potenzieller Interaktionen auf den ersten Blick. Die Relevanz (Gefährlichkeit) und die Häufigkeit werden jeweils zur genauen Einstufung für jede Wechselwirkung zusätzlich aufgezeigt. Dank dosisabhängiger, applikationsspezifischer Einstufungen werden überflüssige Warnungen vermieden.

Das Basismodul ist die SCHOLZ Datenbank ARC (ArzneimittelRisikoCheck), die sich ideal zur schnellen Überprüfung sowie Optimierung von Interaktionen eignet und zusätzlich die Funktionen der "Breitspektrum-Risikoanalyse" für ein umfassendes AMTS-Management enthält.

Das Modul SCHOLZ Datenbank AMTS (ArzneimittelTherapieSicherheit) verfügt, neben allen Funktionen von SCHOLZ Datenbank ARC, zusätzlich über die Möglichkeit, Patienten inkl. Dauermedikation, Bedarfsmedikation, Diagnosen, Allergien, Alter usw. in einer Patientendatenbank zu speichern und übersichtliche Medikationspläne in wenigen Minuten kundenspezifisch zu erstellen.

Das einzigartige SCHOLZ Datenbank MDDI (Multi Drug Drug Interactions) Modul hebt Arzneimittel einer Medikationsliste besonders hervor, wenn diese gleichzeitig durch mehrere andere Arzneimittel beeinflusst werden, und beschreibt das Interaktionsgeschehen qualitativ und quantitativ in einer Tabelle. Dadurch wird das Auffinden schwerwiegender und klinisch relevanter Wechselwirkungen leicht, die sonst in ihrer Komplexität nicht unmittelbar erkennbar sind.

Bei Klick auf "Inhaltsverzeichnis" finden Sie eine übersichtliche Aufstellung aller Funktionalitäten der einzelnen Module.

Arzneimittelrisikocheck für Ihre Patienten: Die SCHOLZ Datenbank macht es möglich.

Der oben angegebene Preis pro Jahr ist für einen namentlich festgelegten Anwender in einer öffentlichen Apotheke gültig. Weitere Preismodelle erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Fragen, Beratung und Test
Deutscher Apotheker Verlag
Frau Valeria Raseikina
Telefon +49 (0)711 2582-356
vraseikina@deutscher-apotheker-verlag.de


Online-Portal

Deutscher Apotheker Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Schulz, Angela / Hörath, Helmut (Begr.)
Abgabebuch gemäß Chemikalien-Verbotsverordnung 2017
(Gefahrstoffbuch)

...mehr

Lenz, Alexandra N. (Hrsg.) / Breuer, Ludwig Maximilian (Hrsg.) / Kallenborn, Tim (Hrsg.) / Ernst, Peter (Hrsg.) / Glauninger, Manfred Michael (Hrsg.) / Patocka, Franz (Hrsg.)
Bayerisch-österreichische Varietäten zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Dynamik, Struktur, Funktion
12. Bayerisch-Österreichische Dialektologentagung

...mehr