Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 54,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Elvert, Jürgen (Hrsg.) / Feldt, Lutz (Hrsg.) / Löppenberg, Ingo (Hrsg.) / Ruppenthal, Jens (Hrsg.)

Das maritime Europa

Werte – Wissen – Wirtschaft

Historische Mitteilungen – Beihefte
Band 95

2016.
ISBN 978-3-515-09628-7

Kurztext

Aus historischer Perspektive beleuchtet der Band den Diskurs über das Meer als Transitraum und Rohstoffquelle sowie seine strategische, ökologische und ökonomische Bedeutung für die Menschheit. Die Autoren zeigen, dass Europas Geschichte zwar ohne Berücksichtigung ihrer maritimen Dimension geschrieben werden kann, aber nicht sollte, da der damit einhergehende Verlust an Aussagekraft enorm und unannehmbar wäre. Die Beiträge aus der Feder ausgewählter Experten lassen sich den Schwerpunkten Werte, Wissen und Wirtschaft zuordnen, inhaltlich aber oszillieren sie zwischen verschiedenen Begriffspaaren wie Tiefe und Traum, Welterfahrung und Weltreisen, Passagiere und Produkte, Gefahren und Gewinne sowie Expedition und Expansion.

> Titelinformation (pdf)

Rezensionen

"To summarise, this volume represents a surprising collection of clearly formulated papers that clarifies the important role of the maritime world in the history of Europe."
Leo M. Akveld, The International Journal of Maritime History, Band 30, Heft 2, 2018

Dieser Band wurde außerdem rezensiert von:

Claudia Schnurrmann, Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte 18, 2018

Jens Froese, Zeitschrift des Vereins für Hamburgische Geschichte 103/2017

322 S., 4 s/w Abb., 11 s/w Tab., 10 s/w Fotos.
Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Fischer, Ute / Siegmund, Bernhard
Borreliose
Erkennen – Überwinden – Vermeiden. Patientenratgeber

...mehr

Lindner, Isabelle
Systembedingte Altersarmut?!
Eine ordnungspolitische Analyse der gesetzlichen Rentenversicherung im Hinblick auf ihre Funktionserfüllung für die (Pflicht-)Versicherten 1957–2001

...mehr