Titel

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

Siemon, Jens (Hrsg.) / Ziegler, Birgit (Hrsg.) / Kimmelmann, Nicole (Hrsg.) / Tenberg, Ralf (Hrsg.)

Beruf und Sprache

Anforderungen, Kompetenzen und Förderung

Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik – Beihefte (ZBW-B)
Band 28

ISBN 978-3-515-11438-7

EUR 44,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Sprachliche Kompetenz ist in der Wissensgesellschaft die Basisvoraussetzung für eine berufliche Laufbahn und eine autonome Lebensführung. Die Schere zwischen den sprachlichen Anforderungen und den Voraussetzungen, die viele Jugendliche am Übergang von der Schule zum Beruf aber auch erwachsene Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mitbringen, scheint sich dabei immer mehr zu weiten. Dies macht die Entwicklung von Konzepten für eine integrierte Förderung notwendig, die direkt bei den beruflichen Anforderungen ansetzt. Das Berufsbildungspersonal ist entsprechend zu qualifizieren.

Innerhalb der Berufs- und Wirtschaftspädagogik wurden in den letzten Jahren auf diesen Problemkontext bezogen vielerlei Forschungsaktivitäten entwickelt. Ziel dieses Bandes ist es, sowohl den Erkenntnisstand zu systematisieren und zu dokumentieren und somit einem breiten Rezipientenkreis zugänglich zu machen, als auch Forschungslücken zu identifizieren, um gegebenenfalls zu einer Bündelung und Fokussierung der Forschungsaktivitäten beizutragen.

> Titelinformation (pdf)

Rezensionen

"…das Sonderheft [dürfte] gleichermaßen interessant sein für BildungswissenschaftlerInnen, Lehrpersonen sowie für Studierende im berufsbildenden Lehramt. […] Die Texte bieten nicht nur einen fundierten Zugang zu Theorieansätzen, Problemen und Handlungsempfehlungen hinsichtlich der sprachlich-kommunikativen Kompetenzentwicklung […], sondern zudem zur Berufsbildungsforschung und deren Methoden."
Prof. Dr. Manuela Niethammer, Berufsbildung 163, 2017

2016. 202 S., 11 s/w Abb., 14 s/w Tab.
Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Über die Autoren

Autoren

Jens Siemon

Jens Siemon ist Inhaber einer Professur für Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg. Seine Themen sind u. a. Unterrichtsforschung und sprachliche Anforderungen im Beruf.

[Von Jens Siemon erschienene Publikationen]

Birgit Ziegler

Birgit Ziegler ist Inhaberin einer Professur für Berufspädagogik an der TU Darmstadt und arbeitet zu den Themen Lesediagnostik und -förderung, Professionalisierung und Berufswahl.

[Von Birgit Ziegler erschienene Publikationen]

Nicole Kimmelmann

Nicole Kimmelmann ist Inhaberin des Lehrstuhls für Wirtschaftspädagogik an der Universität Paderborn und arbeitet u.a. zu den Themen Sprache und Beruf, Diversität/Inklusion sowie Kompetenzentwicklung.

[Von Nicole Kimmelmann erschienene Publikationen]

Ralf Tenberg

Ralf Tenberg ist Professor für Technikdidaktik an der TU Darmstadt, zuvor war er an den Universitäten Hannover, Gießen und der TU München tätigt. Er forscht schwerpunktmäßig über das Lehren und Lernen in beruflich-technischen Domänen, sowohl in schulischen als auch in betrieblichen Kontexten.

[Von Ralf Tenberg erschienene Publikationen]