Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Neuerscheinung
EUR 847,50
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Package A: European Pharmacopoeia, 9th edition 2018, Buch + Onlinezugang

Subscription to 9.3, 9.4 and 9.5 - french

European Pharmacopoeia

2017.

Kurztext

The single reference for medicines and substances for pharmaceutical use in Europe

The European Pharmacopoeia are legally binding and compliance is enforced by the administrative or juridical authorities. This 2nd year of 9th edition comes into force on the 1 January 2018.

9th edition texts with a total of 2130 monographs, 330 general chapters illustrated with diagrams or chromatograms, and 2457 descriptions of reagents.

The texts cover active substances, excipients, substances or preparations for pharmaceutical use of chemical, animal, human or herbal origin, homoeopathic preparations and stocks, antibiotics, as well as dosage forms and containers. The texts also apply to biologicals, blood and plasma derivatives, vaccines and radiopharmaceutical preparations.

The electronic format has the following convenient features: hyperlinks in the text of a monograph giving access to information on general methods, reagents and reference substances used in the monograph. Changes (inserted or deleted texts) are indicated in both the HTML version and the PDF version. Each new version supersedes the previous one. One online licence enable 2 devices to have access but not simulaneously.

Das Standard-Nachschlagewerk für Arzneimittel in Europa

Die European Pharmacopoeia ist in 37 europäischen Staaten verbindlich. Die gemeinsamen Vorschriften erleichtern den freien Warenaustausch innerhalb Europas und sichern eine einheitliche Arzneimittelqualität.

Das zweite Jahr der 9. Ausgabe der European Pharmacopoeia tritt am 1. Januar 2018 in Kraft. Das Grundwerk (3 Bände) 2017 wird regelmäßig 3 x im Jahr durch Nachträge aktualisiert. Bis 2019 umfasst die European Pharmacopoeia somit weitere acht ergänzende Veröffentlichungen.

Die 9. Ausgabe der European Parmacopoeia beinhaltet 2.130 Monographien, 330 allgemeine Kapitel mit zahlreichen Diagrammen und Chromatogrammen sowie 2.457 Reagenzien.

Das europäische Arzneibuch enthält Analysenvorschriften für Arzneistoffe, Arzneipflanzen, Impfstoffe, Blut und Blutprodukte, Nahtmaterialien, Darreichungsformen, Behältnisse und die dafür verwendeten Materialien, sowie Reagenzien und Hilfsstoffe. Anhand der Vorschriften werden Identität, Reinheit und Gehalt geprüft, also die Qualität von Arzneimitteln sichergestellt.

Die elektronischen Versionen bieten folgende zusätzliche Möglichkeiten: Hyperlinks verweisen auf allgemeine Medthoden, Reagenzien und Referenzsubstanzen, auf die in der jeweiligen Monographie Bezug genommen wird. Änderungen (Textlöschungen oder –einfügungen) sind sowohl in HTML-Seiten als auch in pdf-Formaten sichtbar. Jedes Update enthält alle Inhalte der vorherigen Ausgaben.

Die European Pharmacopoeia erhalten Sie als Abonnement. Im Jahresbezugspreis enthalten sind sämtliche im Abo-Zeitraum erscheinenden Updates bzw. Nachträge – für das Jahr 2017/2018 die Ausgaben 9.3, 9.4 und 9.5 Eine Onlinelizenz ermöglicht den abwechselnden Zugriff von zwei festgelegten Geräten.


hard cover

Deutscher Apotheker Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Kavvadas, Nestor
Jerusalem zwischen Aachen und Bagdad
Zur Existenzkrise des byzantinischen Christentums im Abbasidenreich

...mehr

Romberg, Marion
Die Welt im Dienst des Glaubens
Erdteilallegorien in Dorfkirchen auf dem Gebiet des Fürstbistums Augsburg im 18. Jahrhundert

...mehr