Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 29,95
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Dolezel, Eva (Bandhrsg.) / Godel, Rainer (Bandhrsg.) / Pecar, Andreas (Bandhrsg.) / Zaunstöck, Holger (Bandhrsg.)

Ordnen – Vernetzen – Vermitteln

Kunst- und Naturalienkammern der Frühen Neuzeit als Lehr- und Lernorte

Acta Historica Leopoldina
Band 70

2018.
ISBN 978-3-8047-3795-2

Kurztext

Kunst- und Naturalienkammern der Frühen Neuzeit faszinieren Besucher und Forscher gleichermaßen als Orte des wissenschaftlichen Sammelns und ästhetischer Präsentation von Naturgeschichte. Der Band konzentriert sich auf deren Bedeutung als Lehr- und Lernorte. Wie erfolgten Lehre und Lernen an diesen Orten? Nach welchen Ordnungen wurden ihre Objekte gesammelt und präsentiert? Woher kamen die Objekte, und wie kamen sie in die Sammlungen? Das sind nur einige Fragen, die u. a. an Sammlungen in Halle, Leipzig, Erfurt, Göttingen, Zürich, Breslau, London und St. Petersburg untersucht werden.

440 S., 15 s/w Abb., 125 farb. Abb., 2 s/w Tab.
Kartoniert

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Freese, Anne
Gewalt – Deutung – Selbstoptimierung
Eine Geschichte der posttraumatischen Belastungsstörung seit dem Vietnam-Syndrom

...mehr

Faludi, Christian (Hrsg.) / Hendel, Joachim (Hrsg.)
Die "Geschichte der Romanistik an der Universität Jena" von Herbert Koch
Eine um Professoren-Porträts und ein Schriftenverzeichnis Kochs ergänzte Edition

...mehr