Titel

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

Moormann, Peter

Gustavo Dudamel

Repertoire – Interpretation – Rezeption

ISBN 978-3-515-10862-1

EUR 69,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Der aus Venezuela stammende Gustavo Dudamel (*1981) zählt heute zu den wichtigsten Vertretern einer jungen Dirigentengeneration. Als Chefdirigent des Simón Bolívar Symphony Orchestra und der Los Angeles Philharmonic sowie als gefragter Gastdirigent der Berliner Philharmoniker und Wiener Philharmoniker prägt er seit fast zwei Jahrzehnten die Welt der klassischen Musik entscheidend mit.

Peter Moormann nimmt mit dieser interdisziplinär angelegten Studie sowohl Dudamels Biographie in den Blick als auch sein Repertoire, seine Aufnahmen und die Vermarktung, die Kommunikation via Social Media, die Rezeption durch Hörer und Musiker sowie den Interpretationsstil. Im Mittelpunkt steht dabei die übergreifende Frage, welche ästhetischen Erfahrungsangebote Dudamel mit seinen live wie medial repräsentierten audiovisuellen Aufführungen liefert und inwiefern er dabei zu einer Aktualisierung von klassischer Musik und deren Rezeption beiträgt.

> Titelinformation (pdf)

Rezensionen

"Biograf Peter Moormann widmet der dirigentischen Frühbegabung Gustavo Dudamel nun ein ebenso hervorragendes wie seriös gemachtes Buch – die erste wirklich umfassende Lebensbeschreibung des südamerikanischen Shootingstars."
Thomas Krämer, Das Orchester 07-08, 2019

2019. 544 S., 23 s/w Tab., 15 s/w Fotos, 48 farb. Fotos.
8 Farb- und 62 s/w-Schaubilder, Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Über den Autor

Autoren

Peter Moormann

Peter Moormann ist seit 2013 Juniorprofessor für Medienästhetik mit dem Schwerpunkt Musik an der Universität zu Köln. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Musikwissenschaft der Freien Universität Berlin in den SFB „Kulturen des Performativen“ und „Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste" tätig. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Musik im Film, Fernsehen und Computerspiel, Aufführungs- und Interpretationsanalyse sowie Dirigenten.

[Von Peter Moormann erschienene Publikationen]