Titel

Inhaltsverzeichnis Probekapitel

Elvert, Jürgen (Hrsg.) / Aschmann, Birgit (Hrsg.) / Denzel, Markus A. (Hrsg.) / Kusber, Jan (Hrsg.) / Neitzel, Sönke (Hrsg.) / Scholtyseck, Joachim (Hrsg.) / Stamm-Kuhlmann, Thomas (Hrsg.)

Historische Mitteilungen 30 (2018)

Vom Deutschen Bund über den Norddeutschen Bund zum Neuen Deutschen Bund (1866–1870) / Michael Salewskis "Veränderungen"

Historische Mitteilungen
Band 30

ISBN 978-3-515-12326-6

EUR 82,00

Vorzugspreis bei Bezug zur Fortsetzung:

EUR 79,40
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Abstract

Die "Historischen Mitteilungen" warten in diesem Jahr mit zwei Schwerpunkten auf: Zum einen mit dem Themenbereich "Vom Deutschen Bund über den Norddeutschen Bund zum Neuen Deutschen Bund (1866–1870)", unter der Federführung von Wolf D. Gruner, in dem eine Vielzahl an renommierten Autoren und aktuellen Perspektiven auf das Thema vereint werden. Zum anderen erscheint posthum – anlässlich seines 80. Geburtstags – Michael Salewskis Text "Veränderungen oder: Wie geht Geschichte?", mit einer Einführung und unter Federführung von Jan Kusber.

Darüber hinaus umfasst der Aufsatzteil weitere Beiträge aus dem Bereich der Neueren und Neuesten Geschichte, von Wilhelm von Giesebrechts "Geschichte der deutschen Kaiserzeit" über das Modell der Subjektiven Authentizität für die Analyse von Tagebüchern bis hin zum mitteleuropäischen Krisenmanagement nach dem Ersten Weltkrieg. Ein Tagungsbericht sowie Rezensionen komplettieren den Band.

> E-Book (pdf)

2019. 399 S., 7 s/w Abb.
Gebunden

Franz Steiner Verlag

Über die Autoren

Autoren

Jürgen Elvert

Jürgen Elvert lehrt Geschichte an der Universität zu Köln. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Geschichte der europäischen Integration, der Geschichte Irlands und der Britischen Inseln, der Geistes- und Kulturgeschichte sowie der Kulturgeschichte des Meeres und der Seefahrt. Die Europäische Kommission verlieh ihm 2013 den Ehrentitel eines Jean-Monnet-Professors für Europäische Geschichte. 2014 wurde er für 18 Monate als Senior Cofund-Fellow an das Aarhus Institute of Advanced Studies (AIAS) berufen. Er ist erster Vorsitzender der Ranke-Gesellschaft, Vereinigung für Geschichte im öffentlichen Leben e.V.

[Von Jürgen Elvert erschienene Publikationen]

Markus A. Denzel

Prof. Dr. Markus A. Denzel, geb. 1967, seit 2002 Ordinarius für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Universität Leipzig.
Forschungsschwerpunkte: Internationale Handels- und Finanzgeschichte der vorindustriellen Zeit, Messen-, Banken- und Börsengeschichte vor 1914

[Von Markus A. Denzel erschienene Publikationen]

Jan Kusber

Jan Kusber, geb. 1966, Promotion 1995 und Habilitation 2003 an der Chrisitian-Albrechts-Universität zu Kiel, seit 2003 Lehrstuhlinhaber für Osteuropäische Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Bildungsgeschichte im Zarenreich des 18. und 19. Jahrhunderts, Geschichte Russlands im Zeitalter der Revolutionen und polnisch- russische Wechselbeziehungen.

[Von Jan Kusber erschienene Publikationen]

Joachim Scholtyseck

Prof. Dr. Joachim Scholtyseck hat einen Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn inne. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Geschichte des Deutschen Kaiserreichs, die Geschichte von Faschismus und Nationalsozialismus sowie die Unternehmensgeschichte.

[Von Joachim Scholtyseck erschienene Publikationen]

Thomas Stamm-Kuhlmann

Thomas Stamm-Kuhlmann ist seit 1996 Inhaber der Professur für Allgemeine Geschichte der Neuesten Zeit an der Universität Greifswald. Seine Forschungsgebiete umfassen die deutsche Zeitgeschichte im 20. Jahrhundert, die Geschichte Preußens seit dem 18. Jahrhundert, Wissenschaftsgeschichte und das Verhältnis von Biografie und Geschichte.

[Von Thomas Stamm-Kuhlmann erschienene Publikationen]