Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 49,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Hartung, Stefan

Parnasse und Moderne

Théodore de Banvilles Odes Funambulesques (1857)
Parisdichtung als Ästhetik des Heterogenen

Zeitschrift für französische Sprache und Literatur - Beihefte. Neue Folge (ZFSL-B)
Band 25

1. Auflage 1997.
ISBN 978-3-515-07129-1

Kurztext

Beabsichtigt nichts geringeres, als die bisherige Konzeption der Lyrikgeschichte des 19. Jhs. und somit den seit Hugo Friedrich gängigen Entstehungsmythos der modernen Lyrik zu revidieren: Sie zeigt am Beispiel eines Monuments der frz. Literatur und Hauptwerks des mit Baudelaire am engsten befreundeten Dichters, warum Rimbauds, Verlaines und noch Mallarmés Dichtung ohne die Auseinandersetzung zwischen Parnasse und Romantik nicht zu verstehen sind. In Einzelinterpretationen von Glanzpunkten komischer Literatur (Satiren auf Hugo, Dumas, Courbet und Nadar) wird nachvollzogen, wie Banville ab 1844 eine funambuleske Dichtkunst begründet hat, die sich an „neuen Künsten“ wie Pantomime und Karikatur orientiert. Seine Stadtdichtung wurde zum vielumstrittenen Skandalerfolg.


Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Lehnardt, Andreas
Hebräische Handschriften
Die hebräischen und aramäischen Einbandfragmente in deutschen Archiven, Bibliotheken und Sammlungen

...mehr

Herr, Laura
"… dem Bankierstande das frühere Ansehen zurückzugewinnen"
Der Centralverband des Deutschen Bank- und Bankiergewerbes, 1901 bis 1933

...mehr