Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 38,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Reisen, Erich

Rhetorische Tropen in psychoanalytischer Sicht

Stilstudien zur Sprache Prosper Mérimées

Zeitschrift für französische Sprache und Literatur - Beihefte. Neue Folge (ZFSL-B)
Band 22

1. Auflage 1994.
ISBN 978-3-515-06519-1

Kurztext

Die Arbeit liefert einen gekonnten Beitrag zu der Untersuchung von Sinn und Zweck rhetorischer Ersetzungsfiguren, die auf der Grundlage der Assoziationspsychologie und der Freudschen Psychoanalyse als psychodynamische Vorgänge begriffen werden. Dieses Konzept eröffnet den Weg zu einem völlig neuartigen Textverständnis, dessen weitreichende Perspektiven in einer ebenso umfassenden wie detailgenauen Analyse der Novelle Arsène Guillot von Prosper Mérimée entwickelt werden. Die ironische Spannung zwischen religiöser Thematik und neurotischem Konflikt, die den eigentlichen Reiz dieses Erzählwerks ausmacht, entschlüsselt der Verfasser mit psychologischem Spürsinn und begrifflicher Klarheit.


Kartoniert

Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Riethmüller, Albrecht (Hrsg.) / Herzfeld, Gregor (Hrsg.)
Furtwänglers Sendung
Essays zum Ethos des deutschen Kapellmeisters

...mehr

Wetjen, Karolin
Mission als theologisches Labor
Koloniale Aushandlungen des Religiösen in Ostafrika um 1900

...mehr