Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
EUR 28,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Friedrich, Christoph

Apotheker erinnern sich

Autobiographien aus drei Jahrhunderten.

2007.
ISBN 978-3-7741-1072-4

Kurztext

Die Vergangenheit - teils dunkel, teils romantisch verklärt - wird in Dokumenten von Zeitzeugen wieder lebendig.
Fünfzehn autobiographische Erinnerungen von Apothekern aus dem frühen 18. bis zum beginnenden 21. Jahrhundert wurden in diesem Band zusammengestellt.
Die Texte bieten aus unterschiedlichen Perspektiven emotionale Einblicke in den vielfach vergessenen Berufsalltag früherer Zeiten. So wurden in den vergangenen Jahrhunderten beachtliche Leistungen unter manchmal abenteuerlichen Bedingungen vollbracht. Lassen Sie sich von harten Lehrjahren, Kriegsschicksalen und Berichten über Schwierigkeiten der Arzneimittelversorgung in die lebendige Geschichte des Apothekerberufes führen.

167 S.
Gebunden

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Neuerscheinungen

Watzka, Carlos
Seelenheil und Seelenleid
Die Diätetik der Emotionen im frühneuzeitlichen Katholizismus in Bayern und Österreich

...mehr

Gerbracht, Julius
Studierte Kameralisten im deutschen Südwesten
Wissen und Verwalten im späten Ancien Régime

...mehr